#44in44

11. April 2018

Am 09.05.2018 starten wir mit einer Bouldernacht ab 20:00 Uhr unser Event #44in44!

Über einen Zeitraum von 44 Tagen sollen möglichst viele der 44 speziell geschraubten Boulderprobleme gelöst werden. Kerngedanke dabei ist, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer an seiner persönlichen Leistungsgrenze über einen längeren Zeitraum einzelne Routen projektiert. Daher wird der Schwierigkeitsgrad von leicht bis extrem schwer sein, so dass wirklich für jeden was dabei ist.

Geschraubt werden die Boulder von Lars Bell, Felix Buchmann, Marcel Barteldrees und unserem Schraubteam.

Dank unserer Sponsoren haben wir wieder viele tolle Preise, die wir nicht an die Besten vergeben, sondern unabhängig von der Leistung unter allen Teilnehmern verlosen.

Am 30.06.2018 feiern wir dann die stärksten acht Frauen und Männer der Altersgruppen bis 21 (bis Jahrgang 1997), bis 35 (Jahrgang 1996 - 1983) und Ü35 (Jahrgang 1982 und älter) in einem großen Finale. Dieses mal eine Woche nach Ablauf der Qualifikationszeit. So haben wir alle mehr Zeit, um uns auf das Finale vorzubereiten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10€. Dafür bekommt ihr die Laufkarte samt climbercontest-Anmeldung ("www.climbercontest.de/44in4418/"), eine Packung WhiteOut-Chalk, einen Hafervoll Flapjack und natürlich die Teilnahme an der großen Verlosung. 
Special zur Bouldernacht: Tageseintritt + Teilnahme für 15€. Und als Special für den Qualifikationszeitraum bieten wir die 10er Karte für 77€ und mit Ermäßigung für 66€ an.

Wir hoffen auf eure rege Teilnahme und freuen uns riesig auf die nächste Zeit!

Bis bald

euer

Team ZENIT